Bioprodukte Ungarn
 

 

-ein Land mit allen Sinnen geniessen

   
 
   Home
 

 
 

 

Kochrezept

Mangalica-Braten mit Gemüse

1 Kg. Nacken vom Mangalica
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bd. Suppengrün - in große Stücke schneiden

1 Blumenkohl
375 gr. Möhren
1 D. Gemüsemais 425 ml.
1 Eßl. Butter
Muskat

3 Eßl. Senf (mittelscharf)
1 Eigelb
Majoran
100 gr. Sahne
1 Eßl. Speisestärke

Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und auf dem Rost über der Fettpfanne im Backofen bei 200 C etwa 1 ¾ Std. braten.
Das Suppengrün auf die Fettpfanne legen und mitbraten. Den Braten mit insgesamt ½ l. Wasser und dem Bratenfond begießen. Senf, Eigelb und Majoran mischen und 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Braten damit bestreichen und zu Ende garen.
Währenddessen den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und in Salzwasser 12 min. garen, Möhren in Scheiben schneiden und etwa 8 min. mitgaren. Mais abtropfen lassen. Vor dem anrichten die Butter schmelzen das Gemüse darin schwenken und mit Muskat würzen.
Bratenfond durch ein Sieb gießen, die Sahne zufügen und aufkochen. Die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, zur Soße geben und nochmals aufkochen danach mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.
Braten mit Gemüse und etwas Soße anrichten, restliche Soße extra re
ichen.

Zurück

zu den Kochrezepten 


 

Kochrezepte
   
Mangalica Eber Ivan
Magalica Schinken
gestreiftes Mangalitca Ferkel
     
Wenn wir von Erbanlagen absehen,
sind unsere Nutztiere auf die Dauer gesehen,
Produkte ihrer Umwelt
- also der Scholle -
und nicht des Kraftfuttersacks oder der Hormonspritze.

A. Moore