Bioprodukte Ungarn
 

 

-ein Land mit allen Sinnen geniessen

   
 
    HHome
 

 
 

Magyarlukafa  Handwerksmarkt

Einer der schönsten Handwerksmärkte befindet sich in Magyarlukafa

Immer im Oktober um den Zeitpunkt des Sankt Wendel Tag, Schutzpatron des Dorfes, wird ein sonst kleines, ruhiges und fast unscheinbares Dorf am südlichen Rand des Zselic zum Mittelpunkt bunten Treibens.
Engagierte Bewohner des kleinen Ortes und Handwerker aus verschiedenen Teilen Ungarns, bezaubern jedes Jahr die Besucher von Magyarlukafa mit einem wunderschönen und einzigartigen Handwerksmarkt.

Der Gast wird eingefangen von einer besonderen Atmosphäre und trifft unter anderem auf Gaukler, Künstler, Musikanten und Tänzer. Sie unterhalten das „Volk“ mit lustigen Darbietungen und auch die Schauspielkunst kommt dabei nicht zu kurz. Stella Polaris, eine Norwegische Truppe zeigt ungewöhnliches Straßentheater welches jedes Jahr wieder lustig und Unterhaltsam für Jung und Alt ist.


Musikant
Magyarlukafa Musikanten
   


Als Besucher kann man die verschiedensten alten Handwerke bestaunen und bei Kleinproduzenten die köstlichsten Hausgemachten Leckereien kosten. Liebevoll aufgebaute und dekorierte Stände und engagierte Aussteller machen Magyarlukafa zu einem besonderen Erlebnis.

     
Magyarlukafa koestlich und Selbstgemacht Magyarlukafa Honig
   

Stände mit Spielwaren für die kleinen Besucher fehlen natürlich auch nicht.
Für Kinder und diejenigen die mit dem spielen nie aufgehört haben gibt es einen besonderen Platz an dem sich eine vielfältige Auswahl von Holzspielen und Holzspielzeug finden. Man ist aufgefordert kostenlos alles auszuprobieren um der Phantasie und dem Spieltrieb freien Lauf zu lassen.

           
Kinderspiele aus Holz              Magyarlukafa Spiele aus Holz
           

Die Auswahl von natürlichen Werk- und Rohstoffen zeigen wie vielfältig z.B. ein Stück Holz, Ton oder ein sogar ein Knochen sein kann, wenn er bearbeitet oder besser noch „veredelt“ ist. Seifen per Hand hergestellt und liebevoll mit natürlichen Düften und Ölen verfeinert.

                 
Magyarlukafa Knochenschnitzer              
                 

Für essen und trinken ist natürlich bestens gesorgt. An vielen Ständen halten die Aussteller kleine Kostproben ihrer Produkte bereit,
egal ob Marmeladen, Honig, Käse, Kuchen, Gebäck, und diverse Brotaufstriche, es gilt alles zu verkosten. Sehr eindrucksvoll ist das Pöndölös, ein selbstgebackener Brotlaib gefüllt mit Suppe und einem aus Brotteig gebackenem Löffel, mit dem man die Suppe essen kann. Sehr lecker und originell.
Natürlich darf die traditionelle Küche mit dem beliebten Langos in den verschiedenen Variationen nicht unerwähnt bleiben.

     
  Magyarlukafa  Poendoeloes  
     

Bestaunen Sie Handwerker die anhand alter, wieder hergestellter Maschinen ihr Können vorführen,


Korbflechter zeigen ihre vielfältigen und nützlichen Produkte für den Alltag und Stühle bekommen mit geschickter Hand einen neuen Sitz.

Schuster zeigen Ihr Können anhand vieler per Handarbeit hergestellter Gebrauchs- und Festtags- Schuhe und Schuhe passend zu alten Volkstrachten,
aus feinstem hochwertigem Leder und bieten ihre besondere Ware feil.

 



 
 

Magyarlukafa
 


 
Magyarlukaf Flechtkörbe
Magyarlukafa Palinkaflaschen
Drechsler